UteBales b

Roman erzählt die Geschichte des unbeirrbaren Schalkenmehrener Malers

 

Daun. Am 10. August packten mehr als 300 Literaturinteressierte die Gelegenheit beim Schopfe, Ute Bales persönlich kennen zu lernen und der bekannten Eifelroman-Autorin zuzuhören. Die Volksbank RheinAhrEifel hatte zur Autorenlesung ins Forum Daun geladen. Die mit dem Sonderpreis „Buch des Jahres 2011“ des Literaturwerks Rheinland-Pfalz-Saar ausgezeichnete Schriftstellerin stellte der Öffentlichkeit ihr neuestes Werk vor und las aus „Unter dem großen Himmel – Geschichte eines Unbeirrbaren“ über das Leben und Wirken des Malers Pitt Kreuzberg.


 
Herbert Thelen von der Volksbank freute sich über den Besuch der Autorin und die Buchpräsentation in ihrer alten Heimat. “Sie, Frau Bales, als Gewächs unserer Heimat, tragen ein Stück dazu bei, dass die Eifel auch über die Ortsgrenzen hinaus in aller Munde bleibt und unsere heimischen Künstler nicht in Vergessenheit geraten. Ihr Werk rückt den Reichtum an Schönheit, der uns in unserer Region umgibt, ins Bewusstsein der Menschen. Mit Ihren Beschreibungen wird unsere Heimat geradezu greifbar“, sagte der Regionalmarktdirektor in seiner Begrüßung.…

 

Die komplette Rezension finden Sie hier!